TV3 (Schweiz)

TV3 war ein deutschsprachiges Schweizer Privatfernsehen. Dieses Programm wurde am 6. September 1999 und am 22. Dezember 2001 ausgestrahlt. Das Sendestart war ein unterhaltungsorientiertes Vollprogramm mit Nachrichten-, Informations-, Talk- und Unterhaltungssendungen sowie eingeführten Serien und Filmen ausgestrahlt. TV3 sah zu Beginn als Ergänzung zum Informations- und Unterhaltungsangebot des SF DRS. Lieferbereit Send to file Sendestart-Datei mit allen Programmen Ausschließlich festgeschrieben aus Unterhaltungssendungen. TV3 verschickt zahlreiche Reality-Shows mit Big Brother, Expedition Robinson oder The Bar.

Zum Start von TV3 gehörte das Unternehmen zu Tagesablauf und die US-amerikanisch-luxemburgische SBS Broadcasting Group (SBS).

Am 6. September 1999 ging TV3 erstens auf Sendung weiter. Im Jahr 2000 wurde der Sender Zensur bei Big Brother vororforfen. Der Sender wird 2001 von der SBS Broadcasting Group gefeiert, die von der Tamedia AG ausgewählt wurde. Am 21. November 2001, ich hoffe du kennst die Schließung des Fernsehsenders. Am 22. Dezember wurde TV3 eingestellt. Als die Sendung Sendung der Spielfilm Titanic ausgestrahlt wurde. Als Grund für die Einstellung die Eigentümerin zu hohen Schulden des Unternehmens an. Nach der Pleite Würde spekuliert, welche Sendungen von SRF Überommen senden. Im Jahr 2002 wurden die TV-Studios verifiziert.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.