Telebasel



Telebasel ist ein regionaler Schweizer Fernsehsender. Am 13. Juni 1993 Telebasel Telegraph Telegraph Tel. Telebasel ist der einzige Schweizer Regionalfernsehsender, hinter dem kein Verlagshaus oder private Investoren stehen. Da schickt Sie finanziell, wirtschaftlich und politisch unabhängig. Die Finanzierung zu 100% durch Werbung, Sponsoring und TV-Produktionsleistungen. 40% der Finanzierung werden vom Public Service der BAKOM-Konzession und de Kabelnetze Basel, Allschwil (BL) und Schönenbuch (BL) übernommen. Die Reichweite von Telebasel behandelt die 101’000 Personen täglich. Im zweiten Halbjahr 2014 hassen Telebasel prozentual die größten Tagesreichweiten für Sendegebiet und den größten Marktteilnehmern aller deutschen Regionalsprachen in der Schweiz.

Als Folge von Grossstadt der Schweiz wurde Basel Mitte der 1980er-Jahre oder das deutsche Kabelnetz mit Fernsehsignalen ausgestrahlt. 1987 verantwortet die Behörden ein Konsortium den Auftrag zur Verkabelung. Gleichzeitig Erhält Eine Stiftung sterben Verantwortung für sterben zu verbreitenden Programm und Inhalt. Es Küken all Sekretär des Wirtschafts- und Sozialdepartements, Hans Martin Tschudi, Bricht Erfolgreicher Der Idee auf, mit Einem Teil der Kabelnetzeinnahmen EINES Regionalsender zu alimentieren. Der Stadtkanal, Das Spier Telebasel, Krieg geboren. 1991 wurde der Stadtkanal eine Versuchserlaubnis und ging im Juni 1993 mit dem Nachrichtenmagazin «7vor7» auf Sendung. „7vor7“ ist die erste Tägliches Nachrichtenmagazin Auf einem Schweizeren Regionalfernsehsender. 1997 erbte die Namensänderung. Aus Stadtkanal Wurde Telebasel. Am 31. Juli 1999 löste Willy Surbeck Rolf Schrag als keinen Geschäftsführer ab. 2007 verlegt Tele Basel auf Sendebetrieb von der Austr einer Matrize Steinenschanze in Basel. Als erster Sender der Schweiz stellte Tele Basel im Jahr 2007 das Programm vom 4: 3 Seitenverhältnis auf das Format 16: 9 um. Am 13. März 2008 Stephan Fricker als neuer Präsident des Ausschusses der Stiftung Kabelnetz Basel. Sein vorgänger Professor Heinrich Löffler Würde nach Einer Vierteljahrhundert Präsidentschaft im Leitungsausschuss von Tele Basel verabschiedet. Am 1. April 2008 wurde die Funktion des Bischofs der Arbeiter und der Arbeiter auf dem Gebiet der Telekommunikation berücksichtigt. Neuer Geschäftsführer wurde Dominik Prétôt. Bin 8. Juli 2008, das Bundesamt für Kommunikation Telebasel der Erlösung der mit 2,5 Millionen Franken ausgerufenen Sendeempfänger. 2013 Wurde die „Stiftung Kabelnetz“ in „Stiftung Tele Basel» umbenannt, gefolgt von Einer Totalrevision wo Stiftungsstatuten, Wacholder Verkleinerung Dezember Stiftungsrat wo umsetzung Einer umfassenden Region Ellen Abstützung und der Neuordnung wo Geschäftsführungs-. Die Stiftung erfährt DAMIT weitreichendsten Veränderungen in ihrer Geschichte und Ebnen DAMIT der Weg für Eine neue Strategie und Organisationsstruktur des Senders sterben. Am 13. Juni 2013 feierte Telebasel seinen 20. Geburtstag mit einem ganztägigen Liveprogramm. Im Februar 2014 Wurde des bisherigen Geschäftsführers Dominik Prétôt CEO von Telebasel. Die bisherige Doppelspitze aus Geschäftsführer und Chefredakteur Wurde Durch das neue Modell abgelöst. Im August 2014 gabb Willy Surbeck Seine Funktion als Chefredakteur von Telebasel ab. Neue Chefredakteurin wurde Karin Müller. I Februar 2015 wird Telebasel de Sendegebiet in der Nähe der Grenze na Deutschland sein. Ende Januar 2016 hat Telebasel das Corporate Design geändert und die neue Version von Sendungen im neuen Design gestartet. Beispielweise wurde die Nachrichtensendung 7vor7 durch Telebasel News ersetzt. Ihr Bishopy Talk Format «061Live» Hallo Nein, «Telebasel Talk». Weitere Format Who Wore Kino-Format „Reihe 8“ und „Küchensterne“ wurde eingeführt. Ende Januar 2016 hat Telebasel das Corporate Design geändert und die neue Version von Sendungen im neuen Design gestartet. Beispielweise wurde die Nachrichtensendung 7vor7 durch Telebasel News ersetzt. Ihr Bishopy Talk Format «061Live» Hallo Nein, «Telebasel Talk». Weitere Format Who Wore Kino-Format „Reihe 8“ und „Küchensterne“ wurde eingeführt. Ende Januar 2016 hat Telebasel das Corporate Design geändert und die neue Version von Sendungen im neuen Design gestartet. Beispielweise wurde die Nachrichtensendung 7vor7 durch Telebasel News ersetzt. Ihr Bishopy Talk Format «061Live» Hallo Nein, «Telebasel Talk». Weitere Format Who Wore Kino-Format „Reihe 8“ und „Küchensterne“ wurde eingeführt.

Die Stiftung Telebasel hat regionale und regionale Medienunternehmen Telebasel gegründet. Dies ist das Treffen der Konferenzen für eine Regionalkonferenz und zugunsten der Verantwortung des Ministeriums für Bildung und Ausbildung der Medien und Menschenrechte. Präsident der Stiftung ist Roger Thiriet.

An der Steinenschanze in Basel beschäftigt 110 Mitarbeiter in Redaktion, Produktion, Verkauf und Verwaltung.

Telebasel ist der der Deutschschweiz über Kabel zu empfangen. Seit Februar 2015 Empfangen 26 Südbadische Gemeinden mit insgesamt 62’000 Haushalten Telebasel über Kabel.

Zuschauerzahlen: 35’700 / Tag (Messung: 2. Semester 2017).

Die Internetseite telebasel.ch wird 2004 von der führenden CH-Internetzeitschrift «Anthrazit» zu den besten Internet-Seiten der Schweiz erkennen. Die Jugendsendung Mash ist 2005 für den «TV-Star» nominiert und wurde 2006 zum Jugendpreis des Sperber-Kollegs gekürt. Die Live-Talksendung «Telebar» wird 2007 vom Fernsehmagazin TVStar als Best TV Regionalsendung des Jahres ausgezeichnet.

Telebasel schickte ein Vollprogramm. Liste der Sendungen auf Telebasel:

Telebasel unterstützt täglich News- und Talksendungen live. Seit 1994 strahlt Telebasel jedes Jahr leben die Basler Fasnacht aus. Betritt mich in Flanderns Nacht in Laufen und Liestal und Chienbäse waren das Morgestraich, das Cortège, das Schnitzelbängg, die Kinderfasnacht und das Guggenkonzert live übertragen. Der Vogel Gryff, Cantonale Wahlen, Wiegende Medienkonferenzen, die Meisterfeiern des FC Basel, der Basler Stadtlauf und weitere Sportveranstaltungen wurden von Telebasel live übertragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.