Andy Guhl and Norbert Möslang ‚Voice Crack‘ | Continuo’s weblog

https://continuo.wordpress.com/2008/…/andy-guhl-and-norbert-moslang-voice-crack/

Oct 6, 2008 – 01 Voice Crack 1st Part (16:15) 02 Voice Crack 2nd Part (23:22) Recorded live March 23, 1984 LP released 1984, UHLANG Produktion 03 Andy Guhl & Norbert Möslang: GeknakteAlltagselektronik There was a time at the begining of the 1990s when Switzerland was raging with noise music thanks to a few …

Andy Guhl · Künstler Musiker Architekt 2003-2013

andy.guhl.net/index03-13.html

Andy Guhl · Künstler Musiker Architekt. … Andy Guhl Solo, „erweiterte, geknackte alltagselektronik„. Istituto Svizzero di I-00187 Roma Via Ludovisi 48. http://www.istitutosvizzero.it/eventi/ … Andy Guhl @ Perditempo Dante, Napoli 19th march /w M.Argenziano, SEC_,70fps, M.Gabola, @ houseconcertS.Agata dei Goti (BN)

Andy Guhl · Archive

andy.guhl.net/archive/

März 2013. Andy Guhl Solo, „erweiterte, geknackte alltagselektronik“ … 15H – 18H : Atelier ANDY GUHL, Tout un espace sonore, atelier ouvert exceptionnellement aux spectateurs ce samedi après-midi 19h : FREE … 19th march /w M.Argenziano, SEC_,70fps, M.Gabola, @ houseconcert S.Agata dei Goti (BN) 21.3.2012 …

Beach Soccer ist eine Variante des regulären Fußballs, der am Strand oder auf losem Sand gespielt wird. Viele technische Tricks werden für Beach-Football verwendet. Der Sand fügt dem Sport eine weitere Dimension hinzu: Flexibilität und individuelle Fähigkeiten werden getestet. Da ein Sandfeld alles andere als einfach zu spielen ist, liegt der Ball die meiste Zeit in der Luft, was wiederum dazu führt, dass die Spieler umstürzen und tauchen.

Regeln

Zwei Mannschaften mit je fünf Spielern (vier Feldspieler, ein Torwart) müssen versuchen, den Ball ins Tor des Gegners zu bringen. Der Ball kann mit jedem Körperteil gespielt werden, mit Ausnahme von Armen und Händen. Der Ball muss auch jederzeit spielbar sein und darf nicht gequetscht werden. Diese Einschränkungen gelten nicht für den Torwart, auch Torwart genannt. Ein Spiel besteht aus drei mal 12 Minuten. Ein Beach-Football-Feld ist 28 x 37 Meter.

 

Weltmeisterschaft Beachfussball

Seit 1995 wird jedes Jahr die Beach-Football-Weltmeisterschaft organisiert. Bis einschließlich 2004 war der Beach Soccer Worldwide der Veranstalter mit der Erlaubnis der FIFA . Seit 2005 hat die FIFA die Organisation in ihre eigenen Hände genommen. Bisher gewann Brasilien alle Turniere, außer 2001, als Portugal zu stark war und 2005, als Frankreich gewann. Auch 2008 in Marseille und 2009 in Dubai war Brasilien am stärksten.

buureTV.ch – Wirtschaft & Politik | YoveoTV

www.buuretv.ch/

Produkte und Pflanzen – buureTV.ch

buuretv.ch/wirtschaft-politik/buuretv/sub/produkte-und-pflanzen-1

yoveo – buureTV.ch

buuretv.ch/wirtschaft-politik/buuretv/pages/ueber-uns-1

buuretv.ch – der Videokanal der Schweizer Landwirtschaft – YouTube

https://www.youtube.com/watch?v=RY7wTouAZa0

Die Schweizer Landwirtschaft präsentiert sich Ihnen auch im Internet. Lassen Sie sich von unseren …